bc535f95-521d-4e9c-9b64-655da78c8aac

Ich bin im Café „Café“ in Teupitz bei Berlin

Text
Heute in Teupitz im Café, eine Stunde südlich, westlich von Berlin. Dieses Café: https://bit.ly/2wZ9Fy1 heißt einfach „Café“, obwohl auch noch Eisdiele drauf steht und das Interessante dran ist, dass das Eis wie in meiner Kindheit schmeckt, wie damals im Waldviertel, in Vitis. Sie haben auch noch die gleichen Becher und der Schlagobers wird mit der Hand geschlagen. Was sagt man dazu? Ich liebe es. Ich zitiere einen Gast von der Home Seite, gut zusammengefasst: „Das ist die beste Traditionelle Eisdiele in Brandenburg. Das Softeis schmeckt sensationell und der Geruch der Eisdiele versetzt einen beim Betreten in die Kindheit zurück. Die Eigentümer sind immer freundlich. Ich kann diese Eisdiele sehr empfehlen.“

Teupitz hat was von einem utopischen Raum und dann begibt man sich aufs Schiff, um sich von der Sonne und dem Wasser tragen zu lassen. Ich kenne diesen Ort mit dem „Café“ seit ich mit meinem Freund das Grab meines Großvaters, ein Gemeinschaftsgrab, entdeckt habe. Er ist an einer Kriegsverletzung gestorben und wurde somit in Teupitz begraben. Meine Großmutter wollte dieses Grab gerne besuchen, aber damals hat es keiner der Familienmitglieder entdeckt. 

Der Truck, am Hauptplatz von Teupitz (siehe Foto), trägt zur einmaligen Stimmung bei. Ein Gefühl von Vergangenheit. Ein Gefühl vom ehemaligen Osten.Dieser Blick in den Ort könnte auch ein Blick in ein Dorf im Waldviertel sein.

Das witzige Café, mit den sehr freundlichen Betreibern ist mir nun seit 2015 vertraut, da hat es mein Bruder Manfred nach längerem recherchieren entdeckt.

Nach dem Frühstückseis gehts aufs Wasser, eine zwei stündige Schiffsfahrt. 10 Seen, die miteinander verbunden sind, können befahren werden. Es ist wunderbar im Herbst auf dem Schiff zu sein und diese Ruhe zu erleben. Von hier aus kann man auf dem Wasser bis Berlin reisen.

Mit meiner, weit gereisten Freundin Irmtraud bin ich gerne unterwegs, sie ist eine strahlende Frau und ich bin dankbar sie als Freundin zu wissen. Unsere Gespräche sind tief und beflügelnd und wir können gut miteinander Lachen.

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.

Nach oben